Tschüß, Straßenausbaubaeiträge

Plakataktion mit Verlosung

Mit dem Beschluss in der Landtagssitzung am 15. Dezember 2020 wurde die Abschaffung rückwirkend zum 1. Januar 2020 beschlossen. Ebenso konnte das Versprechen eines Stichtages in der Vergangenheit sowie des Verzichts auf eine Kann-Regelung eingehalten werden.

MdL Rüdiger Erben hatte sich lange dafür eingesetzt und schreibt:

Kurz vor Weihnachten hat der Landtag die Straßenausbaubeiträge in Sachsen-Anhalt rückwirkend zum 1.Januar 2020 abgeschafft. Ich bin stolz darauf, dass uns dies gelungen ist. Ab dieser Woche informieren wir die Menschen in Sachsen-Anhalt mit diesen Großplakaten von Arendsee (Altmark) bis nach Zeitz. Auch im Burgenlandkreis gibt es eine ganze Reihe davon. Auf den Plakaten erfährt man, wo man weitere Informationen zur Abschaffung bekommt.

Ich rufe zu einem kleinen Wettbewerb auf. Wer im Burgenlandkreis ein solches Plakat entdeckt und ein Foto mit Standortangabe per Facebook-Direktmail an mich schickt, der nimmt an einer Verlosung von Gutscheinen teil, die er bei Gastronomen und Händlern in Weissenfels einlösen kann. Ich freue mich auf Eure Fotos. (hier auf Facebook posten)

Also, Augen auf beim Unterwegssein.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.