hartung klosterhäßler

Klosterhäseler wird 1.200 Jahre

Besuch bei einer „Altehrwürdigen

Heute war ich zur Eröffnung der 1200 Jahrfeier in Klosterhäseler.
Die Ersterwähnung von heselere ist im Brevarium sancti Lulli (Güterverzeichnis des Klosters Hersfeld) nachgewiesen. Das war im Jahre 815.

In der Kirche gab es ein sehr schönes und festliches Programm zur Einstimmung. Mit einem sehr interessanten geschichtlichen Abriss von Herrn Gröbner , sehr guten Worten der Pfarrerin Fr. Schlauraff und wunderbarem Gesang der Chöre.  

Der Chorleiter und Orgelkenner Rolf Walther wurde heute überrascht: er ist der Preisträger des Erdmann-Neumeister- Preis der VerbGem An der Finne. Herzlichen Glückwunsch Rolf !

Das Programm ab Freitag:

Freitag, 02.10.
15 – 18 Uhr Ausstellungen im Schloss geöffnet (Historische – , Bilder- und Heerwagen- orgelbauausstellung)
Kaffee und Kuchen im Schloss
ab 20 Uhr Zünftiges Oktoberfest in der Kulturhalle

Samstag, 03.10.
10 Uhr Eröffnung des 5. Bauernmarktes im Schlosspark – Buntes Markttreiben und Tombola
13 Uhr Großer Festumzug durch Klosterhäseler
15 Uhr Spiel und Spaß im Schlosspark
10 – 12 und 15 – 17 Uhr Ausstellungen im Schloss geöffnet

Sonntag, 04.10
9 Uhr, Kirche, Erntedank-Festgottesdienst
10 – 12 Uhr, Historische Ausstellung im Schloss geöffnet

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *