Besuch bei TroKost

Klein aber fein – Besuch bei TroKost

Unternehmensbesuch in Steigra am 22. Juli 2015

In Begleitung der Bundestagsabgeordneten Marine Kermer besuchte SPD-Landtagskandidatin Manuela Hartung die TroKost GmbH in Steigra. Mit dabei: SPD-Vorsitzender des Saalekreises Alexander Lehmann und Querfurts SPD-Ortschef Peter Wenzel.

Sie informierten sich über die Produkte und Arbeitsprozesse des Unternehmens. Eigentlich hat die TroKost GmbH ihren Stammsitz in Sandhausen (Baden-Württemberg).

„Eigentlich wollten wir in Sandhausen ein zweites Werk nach der Wende eröffnen. Dann kam das Angebot aus Sachsen-Anhalt und seit Januar 1994 produzieren wir hier“, erläuterte Wolfgang Kocher

„Bemerkenswert ist diese Produktionsleistung“, äußerte sich Marina Kermer.

Die derzeit 52 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Steigra produzieren jährlich ein Produktionsvolumen von ca. 4.000 Tonnen.  Trockengemüse und Würzkräuter in Flocken-, Würfel-, Pulver- und Granulatform werden weltweit exportiert.

Foto: Marina Kermer, MdB

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *